Lissa Schwerm

Schauspielerin Lissa Marilena Schwerm wurde 1982 in Deutschland geboren. Sie machte 2008 ihr Diplom in Schauspielkunst in Leipzig an der Hochschule für Musik und Theater “Felix Mendelssohn Bartholdy”. Schon während ihres Studiums spielte sie am Schauspiel Leipzig und wurde im vierten Studienjahr nach Wiesbaden engagiert. Tilman Gersch holte sie für das Theaterstück “Familie Schroffenstein” an das Hessische Staatstheater, wo sie nach dem Studium blieb und viele weibliche Hauptrollen übernahm. Sie singt einen guten Mezzosopran und ist auch für sportliche und tänzerische Rollen buchbar.
Seit 2007 wirkt sie in Fernsehproduktionen mit. Ihr Fernsehdebüt hatte sie in dem Tatort “Racheengel”. Seit 2015 hat sie außerdem den englischen Sprachraum für sich entdeckt. Sie pendelt zwischen Köln, London und Berlin.
Privat ist sie mit dem Moderator Michael Steinbrecher verheiratet.