Public Enemy

Ohne Public Enemy gibt es keinen Hip Hop, zumindest nicht, wenn es um die geschichtlichen Wurzeln dieser Musikrichtung geht. Die US-Band Public Enemy ist Teil der Musikkultur, die sich im Laufe von Jahrzehnten bis heute entwickelt hat. Die Band steht, wie ihr Name deutlich sagt, für Rebellion, für klare Ansagen und für Aktionen, die in der Gesellschaft für Aufsehen sorgten. Public Enemy hat ab den späten 80er Jahren für Aufsehen gesorgt. Nicht nur musikalisch haben Public Enemy neue Maßstäbe gesetzt, auch für ihre politischen Statements wurde die Band berühmt. Sie sorgten für Kontroversen und inspirierten alles, was mit und nach ihnen auf den Markt kam. Im Vordergrund der kritischen Lyrics standen die Probleme und Sorgen der Menschen, vorwiegend der Schwarzen. Zu den starken Texten kam die Musik, progressive Sounds und neue Produktionsweisen. Der Sound von Public Enemy ist genau wie ihre Statements klar definiert und kompromisslos. Entdeckt von Def Jam Records ging es für Public Enemy bald hoch in die Charts und auf der Bühne bis nach Europa. Der Erfolg der Band ist bis heute ungebrochen – wer sich für Musik interessiert, der kennt diese Band. Durch ihre Einzigartigkeit haben sich Public Enemy über Jahrzehnte einen Namen gemacht, sie sind unvergessen.

Bewerten
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]