Ulrike von der Groeben

*25. März 1957 in Mönchengladbach

Die deutsche Redakteurin und Fernsehmoderatorin Ulrike Gräfin von der Groeben (geborene Elfes) arbeitete nach einem Germanistik- und Geschichtsstudium von 1985 bis 1986 zunächst als Volontärin im Hörfunk bei RTL Luxemburg. Von 1987 bis 1989 moderierte sie beim TV-Sender RTL plus die Sendung „Sportshop“ und war als Redakteurin für das TV-Magazin „Guten Morgen Deutschland“ tätig. Seit Januar 1989 ist sie Moderatorin und Redakteurin bei „RTL aktuell“. Neben ihrer Moderationstätigkeit engagiert sich von der Groeben für Menschen mit geistiger Behinderung und für gesellschaftliches Engagement im Ehrenamt.

Ulrike von der Groeben ist mit dem Moderator und ehemaligen Judoka Alexander von der Groeben verheiratet. Ihre gemeinsamen Kinder Maximilian und Carolin sind als Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher bekannt geworden.