Senta Auth

Senta Auth ist eine deutsche Schauspielerin, welche am 9. August 1974 in München zur Welt kam. Als Schauspielerin wurde sie von 1997 bis 2000 bei Schauspiel München ausgebildet und wurde unter anderem von Burkhard C. Kosminski unterrichtet. Ihre erste Rolle als Schauspielerin bekam Auth 1998 bei der TV-Serie „Bei aller Liebe“. Diese Rolle katapultierte sie in die deutsche Film- und TV-Szene und ergatterte anschließend ihre nächste Schauspielrolle in der Serie „Die Rote Meile“. Ihr Durchbruch kam 2005, als sie dem breiten Publikum durch ihre Rolle als Wirtin Rosi in der Serie „Die Rosenheim-Cops“ vorgestellt wurde. Als „Vroni“ in dem TV-Dauerbrenner „Dahoam is Dahoam“ gelang ihr schließlich, sich in der Filmszene einen Namen zu machen und verblieb dort von 2007 bis 2011. Die sportliche Frau, die unter anderem in den Sportarten Aikido, Fußball, Tennis und Squash aktiv ist, sprang nach einer einjährigen Pause von der Serie 2013 wieder in die Rolle der Veronika und spielt bis heute im Jahre 2020 die verspielte und unruhige Frau.

Bewerten
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]