Österreich

Das bekannte und beliebteste Urlaubsland der Deutschen (gefolgt von Mallorca) ist Österreich. Mit seinen 8 Millionen Einwohnern verteilt auf neun eigenständigen Bundesländern (Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark Tirol und Wien) mit eigener Landesregierung pro Bundesland. Besonders der Wintersport in den Skiegebiete Österreich ist das Haupturlaubsziel, insbesondere der Skiurlaub in der Skihütte, im Ferienhaus oder der Ferienwohnung. Wellness pur bieten die zahlreichen Hotels in Tirol, die aber nicht gerade zu den günstigsten zählen, ebenso wie die Immobilen. Das dortige Wetter bzw. das Klima teilt sich in drei Bereiche auf. Der Osten des Landes hat heiße niederschlagsfreie Sommer aber dafür nur sehr mäßig kalte Winter. Die Gebirgsregionen haben im Gegensatz dazu kurze Sommer und niederschlagsreiche kalte Winter. Im Restlichen Bundesgebiet herrscht das so genannte Übergangsklima.Zu den in Österreich lebenden wilden Tieren gehören Rehe, Hirsche, Hasen, Füchse, Dachse, Marder und das Rebhuhn. In den Bergregionen kann man auf Gemse, Murmeltiere, Adler und Bergdohlen treffen. Seit einigen Jahren haben sich in den südlichen waldreichen Bergregionen auch wieder einige Bären angesiedelt. Die wohl bekannteste Süße Mehlspeise aus Österreich ist der Kaiserschmarren (bestehend aus Mehl, Milch, Eiern und Zucker). Doch auch das Wiener Schnitzel erfreut sich immer mehr an Beliebtheit. Das beliebtest Getränk der Österreicher ist der Melange (eine einfache Menge Kaffee mit Heißer Milch und viel Milchschaum). Des Weiteren zählen zu den beliebten Heiß und Kaffeegetränken der Fiaker (Im Glas servierter Mokka mit Rum oder Cognac) und der Maria Theresia (Doppelter Mokka mit Orangenlikör und Schlagsahne garniert mit Schokostreusel). Österreich bietet auch eine Vielzahl von Rebsorten, die sich mittlerweile einem großen Beliebtheitsgrad auch weltweit gemacht haben. Darunter zählen der Rießling, Weißer und Blauer Burgunder sowie der bekannte Chardonnay. Ach ja wer Urlaub mit dem PKW machen will, sollte neben einem Routenplaner bzw einer Strassenkarte die Vignette nicht vergessen, denn die Österreichische Polizei erledigt Ihren Job gewissenhaft.

Bewerten
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]