Bettina Schausten

*18. Februar 1965 in Lüdinghausen (Westfalen)

Bettina Schausten ist die aktuelle stellvertretende Redakteurin vom ZDF. Sie absolvierte 1984 das Gymnasium in Lüdinghausen und erlernte anschließend die Grundlagen des Journalismus während ihres zweijährigen Volontariats am katholischen “Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses” in München (Zeitschrift “Leben und Erziehen” in Aachen). Zwischen 1986-1992 studierte sie Germanistik, katholische Theologie und Geschichte an den Universitäten zu Köln und in München auf Magister. Ihre journalistische Karriere begann beim Bayerischen Rundfunk und wurde in Mainz beim SWR fortgesetzt, bis Schausten 1997 schließlich zum ZDF wechselte. Dort arbeitete sie sich bis 2019 zur stellvertretenden Hauptredakteurin hoch. Bettina Schausten ist seit 2008 mit Thomas Fuhrmann von der Hauptredaktion Sport beim ZDF verheiratet. Sie haben keine Kinder.

Bewerten
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]