Anouschka Horn

Die deutsche Moderatorin und Journalistin Anouschka Horn wurde am 10. Juni 1967 in München geboren, wo sie auch heute lebt und arbeitet. Sie studierte Kunstgeschichte, Politikwissenschaften und Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität. Während ihrer Ausbildung sammelte sie erste journalistische Erfahrung beim Fernsehen und absolvierte ein Praktikum beim Bayerischen Rundfunk. Anouschka Horn begann ihre Karriere bei münchen.tv und wechselte dann zur ARD, wo sie die “Plusminus News” moderierte. Bekannt wurde sie als Gesicht des “Rundschau-Magazin” im Bayerischen Rundfunk, für den sie seit Beginn des Jahres 1997 arbeitet. Außerdem ist sie eine gefragte Moderatorin von Veranstaltungen aller Art (z.B. Tagungen, Kongresse, Preisverleihungen, Konzerte,…). Anouschka Horns Arbeit zeichnet sich vor allem durch ihr besonderes Interesse für ihre Mitmenschen und deren Schicksale aus. Sie engagiert sich ehrenamtlich für Alte und Kranke und ist, als Mutter einer Tochter, auch Botschafterin für die “Stiftung Kindergesundheit”.

Bewerten
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]