Zwischen Himmel und Erde

Preis: €6.79
Die Produktpreise und Verfügbarkeit sind genau wie der % s freibleibend. Jeder Preis und VerfügbarkeitsInformationen über % s die zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden , werden beim auf das Produkt angewendet.
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
DIE INHALTE DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT.

Hersteller Beschreibung

BERG ANDREA, ZWISCHEN HIMMEL

Gäbe es eine Schlagersängerin Andrea Berg nicht schon, so müsste man sie zweifellos erfinden, womit selbst versierte Drehbuchschreiber alle Hände voll zu tun hätten. Eine Frau, die mit der gleichen Gründlichkeit Frühstücksgedecke im Hotel ihres Mannes auflegt, wie sie das Tafelsilber internationaler Auszeichnungen und Ehrungen abräumt, darunter seit 2004 jährlich den Echo und im vergangenen Jahr sogar das Bundesverdienstkreuz am Bande aus den Händen Horst Köhlers, verliehen für das Miteinander der Generationen. Zweifellos berechtigt, denn wenn Andrea Berg mit ihrem aktuellen Album Zwischen Himmel und Erde im Helikopter unterwegs ist, um das staunende Publikum von Einkaufszentren zwischen Brandenburg und Magdeburg zu beglücken, tummeln sich dort jugendliche Opas und deren Enkel gleichermaßen. Überdurchschnittliches Sehvermögen kann man offensichtlich selbst den reifsten unter ihnen noch attestieren, finden sich doch Kommentare von Fans wie, Andrea Berg könne selbst in einem Sack auftreten und würde dennoch nichts von ihrer Ausstrahlung verlieren: “Sie ist die Beste!!!“ Und so muss es nicht wundern, dass ihr sexy Bühnenoutfit zuweilen mehr Gesprächsstoff liefert, als ihre Musik selbst. Die hingegen geht bei ihrer treuen Anhängerschaft selbst blind mit verbundenen Augen durch, so lange sie bleibt wie sie schon immer war. Darin bildet auch Zwischen Himmel und Erde keine Ausnahme und stellt unter diesem Aspekt wieder ein absolut gelungenes, da höchst typisches Andrea Berg-Album dar! “Wenn du jetzt gehst- dann geht auch ein Teil von mir, -äh pardon, nein, das war etwas anderes -nimm auch deine Liebe mit“ lautet einer der Titel, in dessen Text sich der Schlüssel zum Universum von Andrea Berg und damit ihrem Erfolg finden läßt. “Wenn Du jetzt gehst, gib mir meinen Traum zurück, -ich hab Sehnsucht nach Dir bei Nacht.“ In dieser Zeile bündeln sich sämtliche gefühligen Widersprüchlichkeiten, die all jenen absurd erscheinen müssen, die sie gerade nicht durchmachen, anderen jedoch aus der Seele sprechen, die sich mit dererlei Turbulenzen herumschlagen. Fest steht, passender als zu diesem Song könnte obiger Drehbuchschreiber wohl kaum ein sich trennendes Paar die einsamen Runden seines letzten Tanzes drehen lassen, morgens um halb vier unter der Glitzerkugel eines Lokals mit Namen wie “Bei Moni und Rolf“ oder “Zur Endhaltestelle.“ Schade nur, dass es keine Musikboxen mehr gibt, denn Zwischen Himmel und Erde bietet deutschen Schlager im besten Sinne. Immer gleich, und doch immer wiede neu, mit typischen Kirmes-Beats (“Verdammt ich lieb Dich noch“, “Ich hab Dich geliebt“) aber auch schmusig-leidenschadtlichen Seelentöstern mit Streichern aus dem PC (“Flieg hinauf in die Nacht“). Überhaupt besitzt die Nacht einen auffällig hohen Stellenwert für Andrea Berg auf diesem Album mit Titeln wie “Ohne dich hab' ich schon oft die Nacht verflucht“ und “Mach diese Nacht unendlich.“ Fast möchte man selbst die Arme ausbreiten und anfangen zu singen: “Und immer, immer wieder geht die Sonne auf!“ Andrea, auch für Dich, -selbst nach diesem Album! - Andreas Schultz

Bewertung schreiben