The Years of Decay

Preis: €7.99 €4.99
Die Produktpreise und Verfügbarkeit sind genau wie der % s freibleibend. Jeder Preis und VerfügbarkeitsInformationen über % s die zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden , werden beim auf das Produkt angewendet.
Du sparst: €3.00 (38%)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
DIE INHALTE DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT.

Hersteller Beschreibung

OVERKILL, YEARS OF DECAY

Sie gelten als eine der am härtesten arbeitenden Bands der Szene, und jeder, der das Glück hatte, eine Overkill-Show live zu erleben, wird wissen warum. Schweißtreibend, energiegeladen und absolut kompromißlos -- das sind die Attribute, die ein Konzert der New Yorker am besten beschreiben. Und dann sind da natürlich noch einige Dutzend Klassiker, die die Band im Verlauf ihrer bisherigen Karriere geschrieben hat. The Years Of Decay ist das vierte Album der Band und weist eine deutliche Affinität zum Ostküsten-Punk/-Hardcore der frühen achtziger Jahre auf. Kracher wie "Time To Kill", "Elimination" und "Evil Never Dies" sind noch heute Highlights im Overkill-Repertoire und kommen ohne Umschweife zur Sache. Weitaus differenzierter sind da schon Tracks wie der episch-melodische Titelsong oder das überlange "Playing With Spiders/Skullcrusher", bei dem Overkill überraschenderweise düster-doomige Klänge auffahren und sich deutlich von den alten Black Sabbath beeinflußt zeigen. Welchen Status Overkill in der heutigen Szene einnehmen, läßt sich anhand eines Albums wie The Years of Decay nachvollziehen, denn diese Veröffentlichung sicherte der Band die ersten großen Tourneen und stellte somit einen Höhepunkt in der Entwicklung der New Yorker dar. --Thomas Kupfer

Bewertung schreiben