Rea Garvey Biografie

*3. Mai 1973 in Tralee (Irland)

Der irische Sänger und Gitarrist Rea Garvey, der 1998 Irland verlassen hatte und nach Deutschland ging, war Frontmann der 2010 aufgelösten deutschen Band „Reamonn“. Er arbeitet immer wieder als Songwriter mit anderen Musikern zusammen. Zwischen Ende 2011 bis Anfang 2012 war er einer von fünf Coaches bei der ersten Staffel der Castingshow „The Voice of Germany“ und später erneut Coach in der zweiten und vierten Staffel. Der Musiker veröffentlichte sein drittes Soloalbum „Prisma“. Garvey ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt in Berlin und Hadamar (Hessen).