Musikjahr 1936

Musical "On Your Toes" (Uraufführung)
Am 11. April findet die Uraufführung von Richard Rodgers Musical "On Your Toes" im New Yorker "Imperial Theatre" statt. Das Buch dazu wurde zuvor mit Unterstützung Hart und Rodgers von George Abbott verfasst. Die Gesangstexte hatte Lorenz Hart geliefert. Das Besondere bei diesem Musical ist, dass erstmals in der Geschichte der Versuch unternommen wurde, Ballett im Stückaufbau als handlungstragenden Teil einzusetzen.

Musikalisches Märchen "Peter und der Wolf" (Uraufführung)
Am 2. Mai wird Sergej Prokofjews musikalisches Märchen "Peter und der Wolf" uraufgeführt, bei dem Natalia Saz als Sprecherin fungiert. Das Stück hatte der Komponist Prokofjew, nach seiner Rückkehr in die UdSSR verfasst und die Musik dazu geschrieben.

Oper "Doktor Johannes Faust" (Uraufführung)
An den Frankfurter Städtischen Bühnen findet am 26. Mai die Uraufführung Hermann Reutters Oper "Doktor Johannes Faust" statt. Das auf Karl Simrocks Puppenspiel "Doktor Faust" basierende Stück wird in drei Akten aufgeführt und mit einem Libretto von "Ludwig Strecker dem Jüngeren" versehen. Walter Felsenstein übernimmt dabei die Regie.

Oper "Enoch Arden oder Der Möwenschrei" (Uraufführung)
Ottmar Gersters Oper "Enoch Arden oder Der Möwenschrei" wird am 15. November in Düsseldorf uraufgeführt. Das aus vier Akten bestehende Stück, basiert auf der Ballade "Enoch Arden" von Alfred Tennyson und wird neben Gersters Musik von Karl Michael Freiherr von Levetzows Libretto begleitet. Die heute eher in Vergessenheit geratene Oper, gehörte zur damaligen Zeit zu den meistaufgeführtesten Stücken.

Oper "Schwarzer Peter" (Uraufführung)
In der Hamburgischen Staatsoper findet am 6. Dezember die Uraufführung von Norbert Schultzes Oper "Schwarzer Peter" statt. Die Oper basiert auf einer Überarbeitung von Wilhelm Wisser, von Heinrich Traulsens niederdeutschem Märchen "Erica". Zu der Musik von Schultze hatte Walter Lieck das Libretto für die Oper beigesteuert. Das ZDF verfilmte die Oper im Jahre 1966 und strahlte sie mehrmals im Theaterkanal des Senders aus.

Weitere Uraufführungen
Des Weiteren wird am 2. Januar in der Staatsoper Berlin, Eduard Künnekes Operette "Die große Sünderin" uraufgeführt. Ebenso am 22. Februar Natanael Bergs Oper "Judith" am Stockholmer Kungliga Teatern. Die Uraufführung von Josef Bohuslav Foersters "Bloud (Das Tor)" findet eine Woche später, am 28. Februar im Prager Nationaltheater statt und Bernhard Paumgartners Oper "Rossini in Neapel" am 27. März in Zürich.

Entschuldigung, momentan haben wir keine verf├╝gbaren Produkte hier. Bitte untersuchen Sie die Kategorien auf der linken Seite.