Motörhead - Stage Fright [Blu-ray]

Preis: €14.16
Die Produktpreise und Verfügbarkeit sind genau wie der % s freibleibend. Jeder Preis und VerfügbarkeitsInformationen über % s die zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden , werden beim auf das Produkt angewendet.
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
DIE INHALTE DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT.

Hersteller Beschreibung

Sein unvermindert leidenschaftliches Verhältnis zur eigenen Band und ihrer abwechslungsreichen Geschichte erklärt Lemmy Kilmister mit den Worten: „Motörhead ist nicht nur mein Job, sondern mein ganzes Leben.“ Seine legendäre Gruppe feierte 2004 ihr 30jähriges Bestehen und blickt auf eine einzigartige Karriere zurück. Motörhead glänzten auf den größten Bühnen der Welt, zierten unzählige Titelblätter der wichtigsten Musikmagazine und veröffentlichten zahlreiche Rock-Klassiker. Dass die Gruppe zu den authentischsten und charismatischsten Rockformationen der Welt zählt, liegt am unbeirrbaren Tatendrang Lemmys, der unabhängig von Trends und Moden seine eigene Visionen von musikalischer Urwüchsigkeit realisiert.

Aufgenommen wurde Stage Fright am 7. Dezember 2004 bei einem Konzert in der Düsseldorfer Phillipshalle. Das Set umfasst 20 Songs aus der gesamten Motörhead-Historie, inklusive ´Overkill`, ´Ace Of Spades` und ´Iron Fist`. Stage Fright präsentiert das Konzert aus Düsseldorf, aufgenommen mit 23 High Definition-Kameras unter der Leitung von Regisseur Sven Offen (Papa Roach, Heather Nova, Grönemeyer, Toten Hosen, u.a.). Für das spezielle Lichtdesign der Show konnten Motörhead Gert Hof verpflichten, dessen Arbeiten unter anderem für Rammstein weltberühmt sind. Als besonderen Bonus gibt es einen interaktiven DVD-Check mit Motörhead, bei denen die drei Musiker viele spannende Kommentare zu dieser DVD abgeben.


Tracklisting:
1. Dr. Rock
2. Stay Clean
3. Shoot You In The Back
4. Love Me Like A Reptile
5. Killers
6. Metropolis
7. Over The Top
8. No Class
9. I Got Mine
10. Tragedy
11. Dancing On Your Grave
12. Ramones
13. Sacrifice
14. Power
15. Brazil
16. Killed By Death
17. Iron Fist
18. Whore House Blues
19. Ace Of Spades
20. Overkill

Bewertung schreiben