Led Zeppelin III

Preis: €8.94
Die Produktpreise und Verfügbarkeit sind genau wie der % s freibleibend. Jeder Preis und VerfügbarkeitsInformationen über % s die zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden , werden beim auf das Produkt angewendet.
DIE INHALTE DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT.

Hersteller Beschreibung

Led Zeppelin III

Kaum haben sich Led Zeppelin mit dem Napalm-und-Gitarren-Orgasmus "Whole Lotta Love" als neue Götter in der Walhalla des Heavyrock verewigt, da reißen die Songwriter Jimmy Page (guit) und Robert Plant (voc) das Ruder schon wieder herum. Dem "Braunen Bomber", wie Led Zeps Zweitwerk aufgrund des Cover-Motivs genannt wurde, sollte ein filigraneres Werk folgen. Eines, das man den eigenen Großeltern mit Stolz vorspielen kann. Also packen Page und Plant ihre Familien, Gitarren und Roadies in Geländewagen, fahren nach Wales und machen im Landhaus Bron-Y-Aur (sprich Brom-Rahr) auf Hippie-Kommune. Die dabei entstehenden Songs entblößen die folkige Seite Led Zeppelins. So ist "Bron-Y-Aur Stomp" ein wuchtiger Skiffle-Song, "Friends" beginnt mit einer Akustik-Gitarre, hinter der ein Streicher-Ensemble die Mystik nordafrikanischer Städte heraufbeschwört. Der Blues wird von John Bonham (drums) und John Paul Jones (bass) auf Überlebensgröße geprügelt: Neben dem psychotischen "Hats Off To (Roy) Harper" ist es vor allem das atmosphärische Monster "Since I've Been Loving You", das nach dem kalten Rauch schmeckt, der das Zimmer durchwabert, in dem man am Morgen danach einsam aufwacht. Und was den harten Rock betrifft, so gelingt es Led Zeppelin, die Essenz all dessen, was eine Rockband 1970 an Energie entfachen kann, in 2:23 Minuten zu pressen: "Immigrant Song" wird mit Plants Sirenengeheul, der nordisch-heroischen Sagenwelt des Textes, mit galoppierendem Groove und meterdicken Gitarrenwänden zum Prototyp eines Rocksongs der Marke Led Zeppelin. --Björn Döring

Bewertung schreiben