Incesticide

Preis: €7.99
Die Produktpreise und Verfügbarkeit sind genau wie der % s freibleibend. Jeder Preis und VerfügbarkeitsInformationen über % s die zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden , werden beim auf das Produkt angewendet.
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
DIE INHALTE DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT.

Hersteller Beschreibung

Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsdatum: 1992


Eigentlich war sie ja lediglich als Lückenfüller nach dem unglaublichen Erfolg von Nirvanas Nevermind gedacht, aber das Album Incesticide hat nicht nur historische Bedeutung sondern hat aus der Perspektive späterer Ereignisse betrachtet neue Bedeutung gewonnen. Es besteht aus Ausschnitten, Demos, Singles, die nie auf Alben erschienen und aus Liveaufnahmen der BBC.

Es ist ein faszinierendes Hörerlebnis, wenn auch nicht ganz und gar aufsehenerregend. Zu den Highlights gehören die übermütige Kindheitserinnerung "Sliver" und ihr bissig-ironischer Begleiter "Dive", eine Single, die vor Nevermind erschien. Zu erwähnen ist auch noch eine brillante Version von "Molly's Lips" der Vaselines. Geradezu unheimlich sind jedoch Kurt Cobains Begleittexte zu diesem Album, die manchmal wie ein Abschiedsbrief vor seinem Selbstmord klingen, die Ruhm und Geld verspotten, die wie eine Sturmflut über ihn hereinbrachen und ihn schließlich verschlungen haben. --Daniel Durchholz

Bewertung schreiben