Elvis Viva Las Vegas

Preis: €14.29
Die Produktpreise und Verfügbarkeit sind genau wie der % s freibleibend. Jeder Preis und VerfügbarkeitsInformationen über % s die zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden , werden beim auf das Produkt angewendet.
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
DIE INHALTE DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT.

Hersteller Beschreibung

"Viva Las Vegas" rappresenta un'altra perla della discografia dell'indimenticabile Re del Rock 'n' Roll!! Due cd, il primo contiene i brani migliori del periodo di Las Vegas, il secondo è l'inedito concerto registrato a Las Vegas nell'agosto del 1969.CD 1 1. Viva Las Vegas 2. See See Rider 3. Wonder Of You 4. Polk Salad Annie 5. Release Me 6. Let It Be Me 7. Proud Mary 8. I Just Can't Help Believin' 9. Walk A Mile In My Shoes 10. Bridge Over Troubled Water 11. Patch It Up 12. I've Lost You 13. You Don't Have To Say You Love Me 14. You've Lost That Loving Feeling 15. American Trilogy 16. Never Been To Spain 17. You Gave Me A Mountain 18. It's Over 19. Impossible Dream CD 2 1. Blue Suede Shoes 2. I Got A Woman 3. All Shook Up 4. Love Me Tender 5. Jailhouse Rock/Don't Be Cruel 6. Heartbreak Hotel 7. Hound Dog 8. Memories 9. Mystery Train/Tiger Man 10. Monologue/Lifestory 11. Baby What You Want Me To Do 12. Runaway 13. Are You Lonesome Tonight 14. Yesterday/Hey Jude 15. Introductions 16. In The Ghetto 17. Suspicious Minds 18. What'd I Say 19. Can't Help Falling In Love

Der König ist tot! Der König lebt, -ob in unseren Köpfen, oder wie manche behaupten, angeblich auf einer einsamen Insel. Ganz sicher aber auf den zahllosen Compilations, die uns selbst im dreißigsten Jahr seines Todes noch bis an die Kassen von Lebensmitteldiscountern und Baumärkten verfolgen. Wohltuendes Gegenteil hiervon ist das zum Todestag veröffentlichte Doppel-Album Viva Las Vegas, bei dem selbst eingefleischte Fans glänzende Augen bekommen dürften. Während sich auf der ersten CD Best-Ofs diverser Mitschnitte aus den Jahren 1970 und 1972 versammeln, darunter Kult-Versionen von “See See Rider“, “Proud Mary" und “Bridge Over Troubled Water“, befindet sich auf der zweiten CD bislang unveröffentlichtes Material eines Auftritts vom 21. August 1969.

Viva Las Vegas präsentiert den “späten“ Elvis nach seiner acht Jahre dauernden Abstinenz von der Showbühne und zelebriert seine grandiose Rückkehr nach Las Vegas, die von 1969 bis 1976 währen sollte. Von da an ging’s bergab, um mit Hildegard Knef zu sprechen, und genau wie in deren Lied begann der Abstieg eigentlich schon weitaus früher. Doch wollte und konnte ihn wohl niemand so recht bemerken, -kein Wunder bei der Schäkerei mit dem Publikum, wie Elvis sie auf CD Nummer Zwei and den Tag legt! Und erst recht kein Wunder, dass kein normaler Mensch über sieben Jahre hinweg zwei Shows täglich in dieser Intensität durchhalten konnte, ohne den Griff zu Tabletten und Alkohol. Wir haben das Glück, Elvis Presley in diesem bislang ungehörten Konzert in Hochform zu erleben, unter anderem mit Beatles-Interpretationen von “Hey Jude“ und “Yesterday“, die klingen wie eigens für ihn geschrieben. Hervorragend aufgenommen von den Tontechnikern der RCA tauchen wir ein in die Welt von Songs wie “In The Ghetto“ und “Love Me Tender“, als sei das alles erst gestern gewesen. Obwohl die Aufnahmen von Viva Las Vegas fast vierzig Jahre auf dem Buckel haben, bringen sie mühelos das Kunststück fertig, unsere graue Gegenwart ziemlich alt aussehen zu lassen. -- Andreas Schultz

Bewertung schreiben